WISeKey schließt Verkauf des SSL/TLS-PKI-Geschäfts von QuoVadis an DigiCert für 45 Millionen US-Dollar ab

 

ZUG (Schweiz) – 17. Januar 2019 – WISeKey International Holding Ltd (SIX: WIHN), ein führendes Schweizer Unternehmen im Bereich Cybersicherheit und IoT, hat heute bekanntgegeben, dass es den Verkauf des SSL/TLS-PKI-Geschäfts von QuoVadis an DigiCert, den weltweit führenden Anbieter von TLS/SSL-, IoT- und anderen PKI-Lösungen, für einen Kaufpreis von 45 Millionen US-Dollar in bar abgeschlossen hat.

WISeKey bleibt weiterhin Eigentümer der ISTANA-Plattform, die unter anderem zur Sicherung der Branche für vernetzte Automobile im Rahmen des Angebots des Unternehmens auf dem IoT-Markt zusammen mit der neuesten Blockchain-Technologie des Unternehmens eingesetzt wird.

WISeKey hat einen Teil des Barmittelerlöses von 45 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf des SSL/TLS-PKI-Geschäfts von QuoVadis zur vollständigen Rückzahlung seiner Verbindlichkeiten an ExWorks Capital (etwa 26 Millionen US-Dollar) verwendet. WISeKey beabsichtigt ferner, das Wachstum seines IoT-Kerngeschäfts zu finanzieren, das WISeCoin und WISephone Blockchain-Portfolio zu erweitern und seine Position als bedeutender Anbieter von gesicherten und vertrauenswürdigen Blockchain-Architekturen weiter auszubauen.

WISeKey und DigiCert beabsichtigen darüber hinaus, eine Partnerschaft einzugehen, um gemeinsame Möglichkeiten auf dem IoT-Markt zu erkunden und ihre kombinierten Produkte zur Verbesserung gemeinsamer Angebote zu nutzen.

DigiCert wird QuoVadis als EU-zertifizierten Trust Service Provider in der Europäischen Union und der Schweiz weiterführen und sich auf qualifizierte digitale Zertifikate und damit verbundene Dienste für Europa sowie auf Managed-PKI-Dienste für Unternehmen spezialisieren. Die Übernahme steht im Einklang mit der Vision von DigiCert, die weltweit am weitesten verbreiteten und robusten PKI-basierten Lösungen mit Unterstützung und Know-how vor Ort bereitzustellen.

Die Übernahme weiterer Rechenzentrumsressourcen von QuoVadis unterliegt der Genehmigung der Aufsichtsbehörde von Bermuda. Diese werden voraussichtlich in naher Zukunft auf DigiCert übertragen. Für die Übergangszeit wird WISeKey DigiCert für diese Ressourcen Übergangsdienstleistungen erbringen.

Oppenheimer & Co. Inc. fungierte als exklusiver Finanzberater für WISeKey und die Homburger AG als leitender Rechtsberater für WISeKey.

Über DigiCert

DigiCert ist der weltweit führende Anbieter von skalierbaren TLS/SSL- und PKI-Lösungen für Identität und Verschlüsselung. Die innovativsten Unternehmen, darunter auch 89 Prozent der Fortune 500-Unternehmen und 97 der 100 weltweit führenden Banken, entscheiden sich aufgrund der Expertise des Unternehmens in Sachen Identität und Verschlüsselung für Webserver und IoT-Geräte von DigiCert. DigiCert unterstützt TLS/SSL und andere digitale Zertifikate für PKI-Implementierungen in jeder Größenordnung über seine Zertifikatslebenszyklus-Verwaltungsplattform CertCentral®. Das Unternehmen ist für seine Management-Plattform auf Unternehmensniveau, den schnellen und kompetenten Kundendienst und marktführende Sicherheitslösungen bekannt. Um die neuesten Nachrichten und Updates zu DigiCert zu erhalten, besuchen Sie digicert.com oder folgen Sie @digicert.

Über WISeKey
WISeKey (SIX Swiss Exchange: WIHN) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Cybersicherheit, das derzeit umfassende digitale Identitäts-Ökosysteme für Menschen und Objekte mithilfe der Blockchain, KI und dem IoT errichtet und dabei den Menschen als Dreh- und Angelpunkt des Internets respektiert. Halbleiter von WISeKey sichern den allumfassenden Computereinsatz, der das heute vorherrschende Internet von Allem prägt. WISeKey verfügt über eine Installationsbasis von über 1 Milliarde Mikrochips in nahezu allen IoT-Sektoren (vernetzte Autos, Smart Cities, Drohnen, landwirtschaftliche Sensoren, Fälschungssicherheit, intelligente Beleuchtung, Server, Computer, Mobiltelefone, Krypto-Token usw.). WISeKey ist einzigartig positioniert, um am Rande des IoT tätig zu sein, da unsere Halbleiter eine riesige Menge an Massendaten produzieren. Wenn diese Daten mit künstlicher Intelligenz (KI) analysiert werden, können sie industrielle Anwendungen dabei unterstützen, den Ausfall ihrer Geräte vorherzusagen, bevor dieser eintritt.

Unsere Technologie wird vom kryptografischen Vertrauensanker (Root of Trust, „RoT“) von OISTE/WISeKey gestützt, der in der Schweiz angesiedelt ist und sichere Authentifizierung und Identifizierung in sowohl physischen als auch virtuellen Umfeldern für das Internet der Dinge, die Blockchain und künstliche Intelligenz bietet. Der WISeKey-RoT dient als gemeinsamer Vertrauensanker, um die Integrität von Online-Transaktionen zwischen Objekten sowie zwischen Objekten und Personen zu gewährleisten. Weitere Informationen sind unter www.wisekey.com erhältlich.

Presse- und Anlegerkontakte
WISeKey
Unternehmenskontakt:
Carlos Moreira
Chairman & CEO
Tel.: +41 22 594 3000
info@wisekey.com

WISeKey Anlegerbeziehungen (USA) 
Kontakt:
Lena Cati
The Equity Group Inc.
Tel.: +1 212 836-9611
lcati@equityny.com

Haftungsausschluss:
Diese Mitteilung enthält gewisse ausdrückliche oder implizite zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die WISeKey International Holding Ltd und deren Geschäftstätigkeit. Solche Aussagen enthalten gewisse bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und sonstige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die tatsächliche finanzielle Stellung, Performance oder die tatsächlichen Leistungen der WISeKey International Holding Ltd erheblich von in den zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthaltenen Angaben zu künftigen Ergebnissen, künftiger Performance oder künftigen Leistungen abweichen. WISeKey International Holding Ltd veröffentlicht diese Mitteilung gemäß dem Stand am heutigen Tag und verpflichtet sich nicht, aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder anderer Faktoren etwaige darin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar und sie gilt nicht als Emissionsprospekt im Sinne der Paragraphen 652a bzw. 1156 des Schweizerischen Obligationenrechts oder als Kotierungsprospekt im Sinne des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange. Anleger müssen sich auf ihre eigene Beurteilung von WISeKey und ihren Wertpapieren, einschließlich dazugehöriger Vorteile und Risiken, verlassen. Nichts, was hierin enthalten ist, darf als Versprechen oder Darstellung der künftigen Performance von WISeKey verstanden werden.