Genf (Schweiz), 18. Juni 2019 — WISeKey International Holding Ltd, (WIHN.SW) („WISeKey“), ein Schweizer Unternehmen im Bereich Cybersicherheit und IoT, hat heute bekanntgegeben, dass sein Verwaltungsrat grundsätzlich einem Aktienrückkaufprogramm zugestimmt hat, dessen Umfang 10 % des Grundkapitals oder der Stimmrechte des Unternehmens nicht überschreitet.

Die Aktien würden zum Zwecke der Annullierung zurückgekauft. Jedes Aktienrückkaufprogramm unterliegt dem vorherigen Abschluss des geltenden aufsichtsrechtlichen Meldeverfahrens oder gegebenenfalls der vorherigen behördlichen Genehmigung, insbesondere durch die Schweizer Übernahmekommission. Jedes Aktienrückkaufprogramm kann nach Erhalt und Einleitung der behördlichen Genehmigung jederzeit aus verschiedenen Gründen ausgesetzt oder eingestellt werden, unter anderem um eine potenzielle Übernahmemöglichkeit auszuloten.

Die Genehmigung eines Aktienrückkaufprogramms durch den Verwaltungsrat spiegelt sein Vertrauen in den langfristigen Wert der Marktposition von WISeKey, die finanzielle Leistung und erhebliche Wachstumschancen des Unternehmens wider. Das Unternehmen beabsichtigt, das Rückkaufprogramm aus derzeit verfügbaren Mitteln zu finanzieren, die sich zum 31. Mai 2019 auf rund 25 Mio. USD beliefen.

Der Zeitpunkt für den Start des Aktienrückkaufprogramms sowie der Zeitpunkt und die Anzahl der zurückzukaufenden Aktien hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter den Marktbedingungen (wie Preis und Handelsvolumen), den Betriebskapitalanforderungen des Unternehmens, den allgemeinen Bedingungen im geschäftlichen Umfeld und alternativen Anlagemöglichkeiten.

Wir glauben, dass WISeKey als weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Cybersicherheit/IoT gut aufgestellt ist, um die erheblichen Chancen auf dem Cybersicherheits- und IoT-Markt zu nutzen und seine Wachstumsstrategie sowohl organisch als auch durch Übernahmen fortzusetzen. Wir sind bestrebt, einen langfristigen Wert für unsere Aktionäre zu schaffen.

Über WISeKey

WISeKey (SIX Swiss Exchange: WIHN) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Cybersicherheit, das derzeit umfassende digitale Identitäts-Ökosysteme für Menschen und Objekte mit Blockchain, KI und IoT einsetzt und dabei den Menschen als Angelpunkt des Internets respektiert. Mikroprozessoren von WISeKey sichern den allumfassenden Computereinsatz, der das heute vorherrschende Internet von Allem prägt. WISeKey IoT verfügt über eine Installationsbasis von über 1,5 Milliarden Mikrochips in nahezu allen IoT-Sektoren (vernetzte Autos, Smart Cities, Drohnen, landwirtschaftliche Sensoren, Fälschungssicherheit, intelligente Beleuchtung, Server, Computer, Mobiltelefone, Krypto-Token usw.). WISeKey ist einzigartig positioniert, um am Rande des IoT tätig zu sein, da unsere Halbleiter eine riesige Menge an Massendaten produzieren. Wenn diese Daten mit künstlicher Intelligenz (KI) analysiert werden, können sie industrielle Anwendungen dabei unterstützen, den Ausfall ihrer Geräte vorherzusagen, bevor dieser eintritt.

Unsere Technologie wird vom kryptografischen Vertrauensanker (Root of Trust, „RoT“) von OISTE/WISeKey gestützt, der in der Schweiz angesiedelt ist und sichere Authentifizierung und Identifizierung in sowohl physischen als auch virtuellen Umfeldern für das Internet der Dinge, die Blockchain und künstliche Intelligenz bietet. Der WISeKey-RoT dient als gemeinsamer Vertrauensanker, um die Integrität von Online-Transaktionen zwischen Objekten sowie zwischen Objekten und Personen zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter www.wisekey.com.

Kontakte für Presse und Anleger:

WISeKey International Holding Ltd 
Unternehmenskontakt: Carlos Moreira
Chairman & CEO
Tel.: +41 22 594 3000
info@wisekey.com

WISeKey Anlegerbeziehungen (USA) 
Kontakt: Lena Cati
The Equity Group Inc.
Tel.: +1 212 836-9611
lcati@equityny.com

Haftungsausschluss:

Diese Mitteilung enthält gewisse ausdrückliche oder implizite zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die WISeKey International Holding Ltd und deren Geschäftstätigkeit. Solche Aussagen enthalten gewisse bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und sonstige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die tatsächliche finanzielle Stellung, Performance oder die tatsächlichen Leistungen der WISeKey International Holding Ltd erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthaltenen Angaben zu künftigen Ergebnissen, künftiger Performance oder künftigen Leistungen abweichen. WISeKey International Holding Ltd veröffentlicht diese Mitteilung gemäß dem Stand am heutigen Tag und verpflichtet sich nicht, aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder anderer Faktoren etwaige darin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar und sie gilt nicht als Emissionsprospekt im Sinne der Paragraphen 652a bzw. 1156 des Schweizerischen Obligationenrechts oder als Kotierungsprospekt im Sinne des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange. Anleger müssen sich auf ihre eigene Beurteilung von WISeKey und ihren Wertpapieren, einschließlich dazugehöriger Vorteile und Risiken, verlassen. Nichts, was hierin enthalten ist, darf als Versprechen oder Darstellung der künftigen Performance von WISeKey verstanden werden.